Schülerinnen und Schüler der Schulen für Wirtschaft und Soziales
Die "Schulen für Wirtschaft und Soziales" bieten mit der Fachschule für Sozialberufe und der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe "Fachrichtung Sozialmanagement", zwei attraktive Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche ab 14 Jahren (nac
Die konkrete Arbeit mit Menschen bildet den Schwerpunkt der Ausbildung in den Bereichen Familienarbeit, Altenarbeit sowie Behindertenarbeit und -begleitung. Die praxisnahen Ausbildungen werden in Tagesform oder berufsbegleitend angeboten.