72 Stunden ohne Kompromiss

15. Oktober 2014

Tausende Jugendliche in ganz Österreich krempeln 3 Tage lang die Ärmel hoch und setzen in nur 72 Stunden viel um.

Wann?

Mittwoch, 15.10.2014,
16:00 Uhr

bis

Samstag, 18.10.2014,
16:00 Uhr

72 Stunden ohne Kompromiss

"Lass dich nicht pflanzen, setzt dich ein" unter diesem Motto gehen die 72 Stunden ohne Kompromiss in eine neue Runde. 2014 wird dabei ein österreichweites Zeichen für eine nachhaltige und faire Gestaltung des Miteinander-Lebens und -Arbeitens gesetzt. Es werden Projekte umgesetzt, die die Zukunftsfähigkeit des Lebens und Wirtschaftens in den Fokus setzen und sich dabei am Wohl der Schwachen, Ausgegrenzten und der Umwelt orientieren.

So wird bis zu 5.000 Jugendlichen ermöglicht, durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln neue Perspektiven, Hintergründe und Bedürfnisse zu erfahren. Dabei können existierende Barrieren überwunden und lebendige Zeichen für Solidarität und Miteinander gesetzt werden.

Auch die Caritas Salzburg ist mit 9 Projekten vertreten, die von der youngCaritas mitbetreut werden:

  • Caritasdorf St. Anton: Renovierungsarbeiten (Freizeitraum, Snoozelenraum
  • Tageszentrum Mittersill: Ausmalarbeiten
  • Mathiashof: Renovierungsarbeiten und Gartengestaltung
  • Caritaszentrum Wörgl: Aktion Kilo und Begegnungs-Café mit KundInnen des SoMa
  • Notwohnung/Caritaszentrum Zell/See: Renovierungsarbeiten in der Notwohnung
  • Altenpension:  Herstellung von (pädagogischen) Spielmaterialien (Upcycling) und Organisation eines Spielenachmittages
  • SOALP: Herstellung von 2 mobilen Kräuterbeeten
  • Albertus-Magnus-Haus: Errichtung und Gestaltung des Frisiersalons
  • youngCaritas: Umsetzung einer Antidiskriminierungkampgane mit der HAK Oberndorf 

 Wir freuen uns auf drei tolle Tage mit euch in denen wir (wieder) viel bewirken können!

 

Näher Infos zur den 72 Stunden findet ihr unter www.72h.at